Altholz 3-schichtplatten

Unsere Altholzplatten produzieren wir als 3-Schichtplatten. Jede Schicht ist mit den Lamellen aus massivem Altholz gebildet. Nach Plattenverklebung werden die kleinen Mängel (wie Astlöcher usw.) noch ausgebessert.

Třívrstvá deska (biodeska)

Hauptvorteile von Platten:

  • Durch die Querverklebung erreichen die Platen wesentlich eine größere Formbeständigkeit gegen Durchbiegung und Krümmung.
  • Unser Material ist natürlich und gesundheitsunschädlich
  • Platten haben hohe Biegefestigkeit

Anwendungsbeispiele:  

Diese Platten verwenden vor allem Tischler- und Schreinerei. Hauptprodukte: Tischplatten, Küchentüren, Fußböden, Herstellung vom Möbel (Betten, Schränken usw.) Im Innen- und Außenraum als Wand- und Deckverkleidungen. Diese Massivholzplatten gehören zum teuersten Holzmaterialen, wo sich der Preis ab 100 Euro/m2 bewegt.

Typen von Altholzoberflächen: :

original handgehackte Oberfläche

sonnenverbrannte Oberfläche

Plattendimensionen:

Stärke:19 mm, 30 mm, 40 mm, 50 mm, 60 mm

Breite: 1025 mm, 1220 mm

Länge: 1000 mm, 1500 mm, 1700 mm, 2000 mm, 2200 mm, 2500 mm

Leim: ein wasserfestes Leim Typ RAKOLL GXL 4

Anfertigung der Sichtseite: einseitig oder beidseitig

Auf Bestellung ist auch der Kommissionszuschnitt nach Kundenwunsch möglich.

Lagerung:

Die Mehrschichtplatten müssen in geschlossenen und trockenen Räumen, in horizontaler Lage aufeinander gelagert werden und mit Kanthölzern (Abstand zirka 1m) untergelegt werden. Bei unangemessene Lagerung von Platten kann zur Beschädigung kommen, für die der Hersteller keine Garantie übernimmt.

Fotogalerie:

Mehrschichtplatten - hell

Anwendungsbeispiele:

Interieur Mehrschichtplatte - original handgehackt

© 2009, Marek Šiba | Sitemap

design von internetagentur voatt

Es war einmal ein Junge, der in kleinem Haus im Gebirge aufwuchs. Wie die Zeit verging, musste er zur Arbeit in die Welt, wo er zum Schluss blieb und später eine Familie gründete. In der Zeit, wann er für die Familie ein Haus zu bauen begann, erinnerte er auf seine Kindheit, auf den Kleinen Buben aus den Bergen, auf die schönen Blockbauten, die er mochte, auf die Schönheit und Geruch von altem Holz. Darum entschied er sich, ein Stück des Blockbaues in sein neues Haus zu übertragen...